Der Herbst ist da!

Am 23. September beginnt der Herbst. An diesem Tag sind der Tag und die Nacht gleich lang. Der Herbst ist eine von vier Jahreszeiten und dauert auf der Nordhalbkugel von 23. September bis 21. Dezember. Das heißt, dass der September, der Oktober und der November Monate des Herbstes sind.

Die Natur im Herbst

In der Natur beginnen sich die Blätter an den Bäumen zu verfärben und abzufallen. Die Tage werden kürzer und die Nächte werden länger. Das Wetter wird kühler und es kann häufiger zu Regen, Nebel und manchmal sogar Schnee kommen.

Auch für viele Tiere ist der Herbst eine aktive Zeit. Manche Tiere, sowie Eichhörnchen, müssen Vorräte für den Winter anlegen. Andere Tiere, wie Igel oder Siebenschläfer, sind auch auf Nahrungssuche. Sie müssen ganz viel essen, denn sie halten einen Winterschlaf. Das bedeutet, dass sie den ganzen Winter schlafen und daher auch nichts essen können.

Die Zugvögel, wie Störche, fliegen mehrere Tausende Kilometer in wärmere Gebiete in den Süden. Fische müssen ihre Körpertemperatur an die Umgebung anpassen und sich für den Winter vorbereiten.

Der Herbst ist für die Landwirtschaft sehr wichtig, da in dieser Jahreszeit viele heimische Früchte und Gemüsesorten, wie Kürbis, Weintrauben oder Äpfel reif werden und geerntet werden müssen.

Hier kannst du einige Bilder der Natur im Herbst sehen! Klicke einfach auf einen der beiden Pfeile auf den Fotos!

Feiertage im Herbst

Im Herbst gibt es einige Feiertage. Diese sind die Wichtigsten und Größten in Österreich:

  • 26. Oktober: An diesem Tag ist der österreichische Nationalfeiertag. Dabei wird die Unabhängigkeit und Neutralität von Österreich gefeiert.
  • 31. Oktober: Am 31. Oktober ist Halloween. An diesem Tag verkleiden sich viele Menschen und gehen von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu sammeln. Überall werden ausgehöhlte Kürbisse aufgestellt. Dieser Feiertag stammt ursprünglich aus Irland. Vor mehreren Hundert Jahren wurde dort der Abend vor Allerheiligen (dem 1. November) gefeiert.
  • Oktober: An vielen Orten in Österreich findet jährlich im Oktober ein Erntedankfest statt. Bei diesem Fest dankt man für das Essen und die diesjährige Ernte.
  • 1. November: Für das Christentum ist Allerheiligen ein wichtiger Feiertag, denn an diesem Tag denkt man an verstorbene Menschen. Es werden dafür Gräber geschmückt und Kerzen aufgestellt.
  • 11. November: Am 11. November ist Sankt-Martins-Tag. An diesem Tag finden Martinsumzüge statt, bei denen viele Kinder auch mit ihren Laternen durch den Ort gehen.

Es ist Zeit für ein Quiz!

Nun hast du einiges über den Herbst gelernt. Doch kannst du auch diese Fragen beantworten?

 

  1. Welcher dieser Monate gehört NICHT zum Herbst?
  2. Wann beginnt der Herbst?
  3. Das Wetter im Herbst wird kühler. Wahr oder Falsch?
  4. Zugvögel fliegen in Gebiete.
  5. In welchem Monat findet das Fest Halloween statt?
  6. Wofür bedanken sich Menschen beim Erntedankfest?

 

Lernziele

Die Kinder sollen….

  • Informationen über den Herbst erfahren.
  • sinnerfassend lesen.
  • die Bedeutung des Herbst für die Umwelt und sich selbst kennenlernen.

Lernziele

Weiterlesen