Wer merkt sich mehr?

Möglichst viel einprägen! Möchtest du dich selbst und deine Familie herausfordern?

Für die heutige Spielidee brauchst du bloß einen Küchen- oder Wohnzimmertisch und viele verschiedene Gegenstände. Das Team (zum Beispiel deine Familie) gibt z.B.: 25 Gegenstände auf den Tisch, die du dir in einer Minute einprägen musst.

Dazu verlässt du am besten den Raum währenddessen für dich der Tisch hergerichtet wird. Sobald dich deine Eltern oder Geschwister hineinbitten, muss auf die Uhr geschaut werden und du musst dir so viele Gegenstände wie möglich merken! Nach einer Minute musst du dich umdrehen und ohne auf den Tisch zu schauen aufzählen, was du dir gemerkt hast. Das Ergebnis kann auf einem Blatt Papier festgehalten werden.

So ist jeder reihum einmal dran, und immer wird der Tisch neu „gedeckt“.

Wer kann sich die meisten Dinge merken? 🙂

Die Kinder sollen…

  • ihre Merkfähigkeit trainieren
  • das visuelle Gedächtnis fördern
  • visuelle Reize selektieren und gliedern