Ich hatte einen Traum vom Frieden!

Niemand will Kriege. Friede auf Erden bedeutet keine Kriege mehr.
Derzeit ist das nur in unseren Träumen möglich.

In diesem wunderschönen Lied geht es darum, wie unser Leben ohne Kriege aussehen könnte.

Friedenstraum

Heute Nacht hatte ich einen schönen Traum …
Den Traum vom Himmel auf Erden …

Es wär‘ so schön, wenn er Wirklichkeit wär‘ …
Dann gäb’s nie wieder Krieg auf Erden …
Raketen werden dann verschrottet …
Gewehre eingemottet …
Und wir alle machen dann aus dem Eisen …
Eine riesengroße Trillerpfeife …
Morgens dann bin ich aufgewacht …
Und konnte es kaum glauben …

es gab auf der Erde keine Kriege mehr …
In den Wolken flogen Friedenstauben …
Raketen werden dann verschrottet …
Gewehre eingemottet …
Und wir alle machen dann aus dem Eisen …
Eine riesengroße Trillerpfeife …
Heute Nacht hatte ich einen schönen Traum …
Den Traum vom Himmel auf Erden …

Es wär‘ so schön, wenn er Wirklichkeit wär‘ …
Dann gäb’s nie wieder Krieg auf Erden …

*Kann Werbung enthalten

Quelle: Friedenslied für Kinder – Friedenstraum • Meine neuen Kinderlieder – Meine neuen Kinderlieder Youtube

Viel Spaß mit dem Lied
Deborah

Die Kinder sollen…

  • Freude am Singen haben
  • die Musik bewusst aufnehmen
  • den Text den Liedes verstehen und verständlich wiedergeben
  • sowohl den Text und die Melodie eines neuen Liedes erlernen