Der Frühling

Ergänze den Text mit den vorgegebenen Wörtern

Das Jahr ist in Monate geteilt. Sie heißen im Jahresverlauf: Jänner, Februar, , , , , Juli, August, September, Oktober, November, Dezember.

März, April, Mai und Juni gehören zu der Jahreszeit, in der die Natur wieder erwacht und alles anfängt zu wachsen, dem . Der Frühling beginnt am März und endet am
. Dann beginnt der .

Die Monate haben ihre Namen schon in römischer Zeit erhalten. Unseren ersten Frühlingsmonat benannten die Römer nach ihrem Kriegsgott Mars. Es war damals der erste Monat im römischen Kalender. Wie heißt der Monat heute? Der letzte Frühlingsmonat war der Göttin Juno geweiht. Er heißt heute .

Ein Frühlingsmonat hat seinen Namen von dem lateinischen Wort aperire. Latein war die Sprache der Römer. Die römische Göttin der Erde war Maia. Das heißt übersetzt auch Mütterchen. Nach ihr ist der Monat benannt.

Die Kinder sollen…

  • die Jahreszeit Frühling kennen
  • die Frühlingsmonate aufzählen können
  • die Geschichte der Frühlingsmonate und deren Namensherkünfte kennenlernen