Spaß mit Müll

Wir werfen jeden Tag sehr viel in den Müll.
Oft werfen wir auch Dinge weg, die eigentlich noch funktionieren oder einfach zu reparieren sind.
Leider landet unser europäischer Müll oft auf Müllhalden in Afrika.
Es gibt sehr viele traurige Geschichten darüber, was mit unserem Müll passiert.
Ich möchte dir heute lieber eine schöne Geschichte erzählen.
Sie handelt von 4 Buben, die Dinge von einer Müllhalde sammeln und daraus etwas Neues bauen.


Hör dir die Geschichte an und versuche mitzulesen.
Du kannst dir die Geschichte auch auf Türkisch, Arabisch, Farsi, Italienisch, Russisch, Polnisch oder Englisch anhören und mitlesen.

Wo liegt Kenia?

in Afrika in Asien in Europa

Wo suchen die Buben nach ihren Instrumenten?

in Geschäften auf der Müllhalde zuhause

Warum freuen sich die Kinder so?

Weil sie Freunde getroffen haben

Weil sie nicht in die Schule müssen

Weil sie Teile für ihre Instrumente gefunden haben

Wie werden die vier Buben bekannt?

Sie treten im Theater auf.

Sie werden zu Festen eingeladen um dort zu trommeln.

Sie treten auf Tiktok auf.

Wer lädt die Buben nach London ein?

Die Königin von England.

Der Bürgermeister von London.

Der Vater eines Buben.

Lernziele

Die Kinder sollen…

  • ihre Lesekompetenz erweitern
  • ihre Lesemotivation steigern
  • für das Thema „Müllvermeidung“ sensibilisiert werden
  • Fragen zum Text beantworten können

Lernziele