Schwarze Leben zählen

Black Lives Matter ist eine politische Bewegung und heißt übersetzt „Schwarze Leben zählen“. Diese Menschen setzen sich gegen die Diskriminierung von dunkelhäutigen Menschen ein. Black Lives Matter wird oft mit BML abgekürzt und war in den letzten Jahren viel in den Medien zu sehen. Diese Bewegung geht auf die Straße und demonstrieren, um andere auf die Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen.

 

In dem Beitrag „Der Rassismus“ erfährst du, warum Amerika ein Land ist, indem Afroamerikaner und Afroamerikanerinnen ungerecht behandelt werden. Die Sklaverei ist dort lange abgeschafft, aber immer noch werden Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert und erhalten nicht die gleichen Chancen.

George Floyd

Im Jahr 2020 kam es auf der ganzen Welt zu Demonstrationen. Grund dafür war der Tod des Afroamerikaners George Floyd. Dieser war in einem Geschäft einkaufen, indem ein Mitarbeiter die Polizei alarmierte. Er dachte, George Floyd habe mich falschem Geld bezahlt. Einer der Polizisten kniete sich auf George Floyd und hörte nicht auf, obwohl er sagt, dass er keine Luft mehr bekam. Er wurde bewusstlos und verstarb am Weg ins Krankenhaus.
Leider passieren solche gewaltsamen Taten gegen Afroamerikaner und Afroamerikanerinnen durch Polizisten und Polizistinnen in Amerika immer wieder. Dieses Verbrechen wurde schnell durch ein Video im Internet verbreitet und bekam daher viel Aufmerksamkeit. Der Polizist musste vor Gericht und wurde zu mehr als 20 Jahren im Gefängnis verurteilt. Viele Menschen jubelten nach diesem Urteil, da oftmals Polizisten für Gewalttaten, die sie schwarzen Menschen antuen, nicht verurteilt werden.

chris-henry-3B6_F3jX94A-unsplash
cooper-baumgartner-J9QvzfkQM44-unsplash

 

Überall auf der ganzen Welt haben Leute protestiert, auch in Wien. Dort sind 50.000 Menschen auf die Straße gegangen, haben Plakate gestaltet und gemeinsam gegen die Polizeigewalt an schwarzen Menschen demonstriert. Gemeinsam riefen sie „Black Lives Matter“, "no justice, no peace" und "I can´t breathe". Typisch bei den Demonstrationen war, dass sich die Menschen alle gemeinsam auf den Boden gekniet haben.

 

Jetzt bist du dran!

Gestalte ein Plakat, mit dem du gegen die Unterdrückung der schwarzen Menschen kämpfen möchtest. Wir freuen uns, wenn du ein Foto davon hochladest.

jean-beller-inV_l6z7FtA-unsplash

Lade hier dein Bild hoch

    Lernziele

    Die Kinder sollen …

    • erfahren, was eine politische Organisation ist
    • erfahren, was eine Demonstration ist
    • die Organisation Black Live Matter kennenlernen
    • die Geschichte von George Floyd kennen

    Lernziele

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.