DER VOGEL



STECKBRIEF

Vogel, Blau, Jay, Cyanocitta, Rabenvögel, Blue JayGröße: 6 cm (Kolibri) bis 2,5 m (afrikanischer Strauß)

Gewicht: ca. 4 g (Kolibri) bis 135 kg (afrikanischer Strauß)

Alter: je nach Art - je größer die Vogelart, desto älter wird sie

Nahrung: Pflanzenfresser, Fleischfresser oder Allesfresser - je nach Art

Vorkommen: weltweit


INTERESSANTES ÜBER VÖGEL

Tier, Vogel, Schnabel, Rechnung, Rabe, KräheVögel können sehr verschieden aussehen. Sie haben kein Fell, sondern Federn. Die Federn gibt es vielen bunten Farben und Mustern. Sie haben auch keinen Mund, sondern einen Schnabel ohne Zähne. Das wesentliche Merkmal der Vögel sind aber ihre Flügel.

 

Die meisten Vögel können wegen ihrer Flügel fliegen. Es gibt aber auch einige Vögel, die nicht fliegen, sondern sehr schnell laufen oder schwimmen können. Der afrikanische Strauß ist der größte Vögel der Welt und kann sehr schnell laufen. Auch der Pinguin ist ein Vogel, der nicht fliegen, aber dafür sehr gut schwimmen kann.

 

Vogel, Amsel, Nest, Vogelnest, Amselnest, Vogeljunges

Vögel schlüpfen aus Eiern. Die weiblichen Vögel legen einmal oder öfter im Jahr Eier in ein Nest und brüten sie dort aus. Sie setzen sich auf die Eier, wärmen und beschützen sie bis die kleinen Kücken schlüpfen.

 

Manche Vögel leben in der trockenen, heißen Wüste. Andere hingegen in Wäldern oder in der kalten Arktis oder Antarktis.
Auch bei der Nahrung sind die Vogel-Arten sehr verschieden. Manche von ihnen fressen lieber Samen und Körner, andere lieber Schnecken, Mäuse und Würmer.

 

Vogel, Sänger, Singen, ZwitschernVögel haben keinen Kehlkopf mit Stimmbändern, so wie wir Menschen. Sie haben einen Stimmkopf mit dem sie Töne erzeugen können. Die Männchen singen meist morgens oder abends, um die Weibchen anzulocken oder ihr Revier zu verteidigen.

 

Manche Vogelarten sind sehr intelligent. Besonders bekannt ist der Papagei. Diese Vogelart ist sehr schlau, denn sie haben ein großes Gehirn und können gut lernen. Manche Papagei-Arten können sogar das Sprechen der Menschen nachahmen.


Vogelarten, die du bei uns in Österreich sehen und hören kannst:

Amsel, Kohlmeise, Blaumeise, Spatz (Haussperling), Buchfink, Elster und viele mehr ...


INTERESSANTE FAKTEN ÜBER VÖGEL:

  • Vögel sind direkte Nachfahren von den Dinosaurier.
  • Der Papagei kann bis zu 100 Jahre alt werden!
  • Vögel haben ein besonderes Skelett! Die Knochen eines Vogels sind nämlich hohl. So ist das Gewicht des Vogels viel leichter und das Fliegen funktioniert deshalb besser.
  • Vögel haben eine Bürzeldrüse. Aus dieser besonderen Drüse kommt Fett heraus, mit dem sie ihre Federn einstreichen und so vor Wasser schützen.

VOGEL-ARTEN

KOLIBRI

ELSTER

STRAUSS

SPATZ (Haussperling)

PINGUIN

AMSEL

PAPAGEI

KOHLMEISE

... und noch viele, viele mehr!

Hast du einen Vogel als Haustier zu Hause?

Oder möchtest du gerne noch mehr über Vögel erfahren?

Dann schreibe es in die Kommentare und erzähle es mir!

Deine Sandra F. 🙂

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen …

  • ein Grundwissen über verschiedene Tiere erlangen
  • die Textsorte „Steckbrief“ kennenlernen
  • ihre Lesekompetenz anwenden und sinnerfassend lesen
  • lernen, die wichtigsten Informationen aus einem Text herauszufinden

Lernziele

Hier findest du weitere Beiträge der Welt der Tiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.