Male einen Wutvulkan und drücke damit deine Wut aus!

Bist du auch manchmal wütend?

Bist du einmal wütend, hast du verschiedene Möglichkeiten mit deiner Wut umzugehen. Die Wut bewusst wahrzunehmen ist der erste Schritt. Wahrnehmen kannst du sie, indem du dir denkst: „Ah, ich merke, ich bin gerade wütend.“ Das darfst du in diesem Moment auch sein.

Wie fühlt sich deine Wut an? Jetzt hast du deine Wut erkannt und kannst dir überlegen, was du mit deiner Wut machen möchtest. Du kannst dich bewegen oder einen Wutvulkan malen!

Malst du einen Wutvulkan, kannst du dir wirklich vorstellen, wie du deine Wut auf das Papier bringst!

Such dir aus!

Wasserfarben, Ölkreiden oder Buntstifte

Jetzt du brauchst nur ein Blatt Papier und eine Unterlage, dann kannst du auch schon loslegen! Es sind dir hier keine Grenzen gesetzt!

Lernziele

Die Kinder sollen…

  • ihre Gefühle wahrnehmen
  • eine Möglichkeit kennenlernen, ihre Wut zu bewältigen
  • angeregt werden, kreativ zu arbeiten

Lernziele