Unsere Kinderrechte in Österreich

Warum gibt es Kinderrechte?

Kinder sind eigenständige Personen mit ganz speziellen Bedürfnissen und auch Rechten.

Was ist die Kinderrechtskonvention?

Damit die Rechte von allen Kindern weltweit eingehalten wird, haben Politiker und Politikerinnen, Experten und Expertinnen fast aller Staaten der Welt einen Vertrag über die Kinderrechte geschlossen. Das war am 20.November 1989.
Dieser Vertrag heißt Kinderrechtskonvention.

Wo gilt die Kinderrechtskonvention?

Fast alle Staaten der Welt haben der Kinderrechtskonvention zugestimmt und den Vertrag unterschrieben.

Für wen gilt die Kinderrechtskonvention?

Jedes Kind (in Österreich ist man bis zum 18. Lebensjahr ein Kind) ist von der Kinderrechtskonvention geschützt.
Jeder Staat legt aber fest, bis zu welchem Alter seine Bürger Kinder sind. In vielen Staaten heißt es, dass Menschen mit 18 Jahren volljährig, also erwachsen, werden.

Anders ist es zum Beispiel in Nepal. Dort ist ein Mensch nur bis zum 16. Lebensjahr ein Kind. Kinder in Nepal sind also diejenigen, die unter 16 Jahre sind,

Die Kinder sollen…

  • wissen, dass sie Rechte haben
  • die Kinderrechte kennenlernen
  • wissen, was die Kinderrechtskonvention ist und was darin geschrieben ist
  • wissen, bis zu welchem Lebensjahr in Österreich ein Mensch als Kind gilt