So kannst du das Spiel selber ausprobieren

Die Anleitung

Lege jeweils einen blauen Spielkreis auf ein rotes Feld. Lege jeweils einen roten Spielkreis auf ein blaues Feld. Das Ziel bei diesem Spiel ist, mit möglichst wenigen Zügen die blauen Spielsteine auf die blauen Felder und die roten Spielsteine auf die roten Felder zu verschieben.

Es gibt folgende Spielregeln:

  • Verschieben darfst du nur senkrecht ↑↓oder waagrecht↔.
  • Es darf immer nur ein Spielkreis auf einem Feld liegen.
  • Die Spielkreise zu überspringen ist verboten. Sie müssen immer aufliegen.
  • Um- und Rückwege sind erlaubt.
  • Das Spiel hast du gewonnen, wenn alle 6 Spielkreise auf den Spielfeldern mit der eigenen Farbe liegen. Das bedeutet rot auf rot und blau auf blau.

Das Spielmaterial

  1. Sieh dir das Video an und zeichne das Spielfeld nach. Die Seitenlänge der Quadrate beträgt 4 Zentimeter.
  2. Male 3 senkrechte Felder blau und 3 senkrechte Felder rot an.
  3. Male 3 Spielkreise rot und 3 Spielkreise blau an.
  4. Schneide das Spielfeld, sowie die Spielkreise aus.
  5. Versuche deine Lösungswege zu dokumentieren und schreibe deine Spielzüge auf.

Viel Spaß beim Entdecken.

Lernziele

Die Kinder sollen…

  • individuelle Lösungsstrategien entwickeln.
  • ihre Vorgehensweise mit einer Methode ihrer Wahl (z.B. Pfeile, Zahlen, in Worten,..) dokumentieren.
  • während sie knobeln ihre Ausdauer und Konzentration üben.

Lernziele

Du kannst dir auch gerne folgende Mathematikaufgaben ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.